Bronski
Gestatten - Bronski. Ich bin Ihr Mann in der FR- Redaktion, und dies ist Ihr Platz zum Mitdiskutieren. Mehr über dieses Blog ...

Ein Angebot der

Kommentiert

  • Wie einfach die Welt doch für viele ist. Hier die Guten, dort die Bösen. Hier die im Recht,...
    Von Henning Flessner
  • Lieber Herr Bronski ! Ich bin jetzt schon gespannt darauf, wie die FR morgen (am Montag) über die Tatsache...
    Von A.H.
  • Was lese ich, unsere Politiker der GROKO wollen den erwischten Spion der USA ausweisen. Toll. Als der...
    Von G.Krause
  • Werter Herr Engelmann ! Sie schreiben- mit Verlaub- mit vielen Worten an der Sache vorbei und werfen mir...
    Von A.H.
  • Ich denke das es klar der richtige Schritt wäre das sich alle Beteiligte in dem Konflikt auf die von der...
    Von hans
  • Lieber ChristianF, die Landnahme (oder besser Landgabe durch die UN) um die Gründung des...
    Von Manfred Schmidt
  • @ 19, Worüber erregen Sie sich so? Jeder 8. Klässler wird die Überzeichungen im Beitrag von CF...
    Von Karl Müller
  • Lieber Herr Bronski, ich habe Ihren erhobenen Zeigefinger sehr gut verstanden(@16), möchte aber...
    Von Manfred Schmidt
  • Specials

    Blogtalk: Warum Leserbriefe schreiben?

    16. Juli 2014 148 Kommentare

    Liebe Leserinnen, liebe Leser, als unser Leserforum in der Print-FR vor etwas mehr als einem Jahr mehr Platz erhielt, gab es viel Zustimmung, aber auch Kritik: Leserbriefe seien doch nur wichtigtuerische Elaborate von Selbstdarstellern, und diesen so viel Platz einzuräumen, sei Platzverschwendung. Ich sehe das völlig anders: Leserbriefe sind Teilhabe an der Demokratie und an [...]

    Geschlossene Schalter, defekte Anzeigetafeln

    16. Juli 2014 1 Kommentar

    Lassen sich die Bahn-Kunden immer weniger gefallen, oder hat die Verspätungsanfälligkeit der Deutschen Bahn zugenommen? Für das Jahr 2013 musste die Bahn insgesamt mehr als 40 Millionen Euro als Schadenersatz an rund eine Million ihrer Kundinnen und Kunden erstatten. Eine Rekordsumme! Dieses Geld wäre doch sicher besser in die Erneuerung der Infrastruktur investiert, um die [...]

    Aktion: Online-Blattkritik am 3. Juli

    25. Juni 2014 58 Kommentare

    Liebe Leserinnen, liebe Leser, eigentlich wollten wir Sie ja viel häufiger öffentlich um Ihre Meinung bitten. Tatsächlich liegt die letzte Online-Blattkritik aber nun fast ein Jahr zurück. Doch versprochen ist versprochen. Also nehmen wir endlich wieder Anlauf und laden Sie ein: Sagen Sie uns Ihre Meinung zur FR, öffentlich online hier im FR-Blog. Bascha Mika [...]

    “Wir haben schon genug Wirtschaftsflüchtlinge aus Europa”

    25. Juni 2014 40 Kommentare

    FR-Leser Thomas Fix aus Frankfurt hat etwas Besonderes getan: Er hat mir eine Kurzgeschichte zu einem aktuellen Thema geschickt, zur Asyldebatte. Gerade hat die Berliner Koalition das Asylrecht, das ohnehin schon restriktiv ist, noch einmal verschärft. Thomas Fix schreibt mir begleitend: “Diese Kurzgeschichte entstand nach dem Kommentar der früheren Entwicklungsministerin Heide Wieczorek-Zeul. Sie soll zeigen, [...]

    Der Westen ist bankrott

    7. Mai 2014 4 Kommentare

    Immer wieder höre ich “Dritter Weltkrieg”, weil es zwischen Russland und der Ukraine, aber auch zwischen Russland und den USA und Russland und der EU knartzt. Da tobt eine Propagandaschlacht der Worte wie aus dem Bilderbuch, die den Blick auf das Eigentliche verstellt – und genau darum wird diese Propagandaschlacht auch geführt. Es wird keinen [...]

    Schlagseite

    … wenn ich sah, wie israelische Soldaten mit Palästinensern umgehen

    25. Juli 2014 24 Kommentare

    Jitzchak Rabin würde sich im Grab umdrehen, müsste er erfahren, was seine Nachfolger mit seinem Friedenserbe gemacht haben. Rabin, der 1994 zusammen mit dem damaligen Außenminister Israels, Schimon Peres (jetzt Präsident), und mit Jassir Arafat, dem damaligen Präsidenten der Palästinensischen Autonomiebehörde, den Friedensnobelpreis bekommen hatte, war im November 1995 von einem jüdischen Fundamentalisten ermordet worden. [...]

    Im Osten der Ukraine wütet ein Bürgerkrieg

    23. Juli 2014 15 Kommentare

    Jetzt läuft es doch auf Krieg in der Ost-Ukraine hinaus. Der Abschuss der Boeing 777, Flugnummer MH 17, über der Ostukraine und der Tod von rund 300 Menschen haben die Streitparteien nicht zur Räson gebracht, sondern den Kampf um die Meinungshoheit erst recht angefacht. Es ist eine Propagandaschlacht sondergleichen, die da abläuft. Wer hat das Flugzeug abgeschossen? [...]

    Die Menschlichkeit gebietet, Leid zu lindern

    21. Juli 2014 8 Kommentare

    Gerade hat der Bundestag das deutsche Asylrecht verschärft: Serbien, Mazedonien und Bosnien-Herzegowina gelten jetzt als sichere Drittstaaten. Wer aus einem dieser Staaten kommt und in Deutschland Asyl verlangt, wird künftig leichter abgewiesen. Das gilt auch z.B. für Sinti und Roma, obwohl sie in diesen Ländern diskriminiert werden. Das Asylrecht wurde also weiter eingeschränkt. Zugleich hat [...]

    “So geh’n die Deutschen”

    21. Juli 2014 11 Kommentare

    Fußballfans sind manchmal ein bisschen eigen und pflegen eine Art von Krawallhumor, gegen den selbst Mario Barth feinsinnig wirkt. Die Fußballverbände versuchen, dagegen mit einer Anti-Rassismus- und auch einer Anti-Homophobie-Kampagne vorzugehen, aber wo ist die Grenze zwischen einem schlichten, derben Schlachtengesang und einem rassistischen oder diskriminierenden Inhalt? “So geh’n die Gauchos” ist so ein Schlachtengesang, [...]

    Pkw-Maut: Schengen? Geschengt!

    14. Juli 2014 7 Kommentare

    Und schon wieder ein nationaler Alleingang, der uns zeigt, wie schwierig Politik im gemeinsamen Europa sein kann. Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) hat kürzlich sein Konzept für eine bundesweite Pkw-Maut vorgestellt. Eine solche hatte Kanzlerin Angela Merkel (CDU) vor der Wahl noch ausgeschlossen. Jetzt lässt sie Seehofers früheren Generalsekretär sich die Hörner abstoßen: Sein Maut-Konzept ist [...]